• Aufwind 1
  • Aufwind 2

    Wir entwickeln innovative Projekte zur Nutzung regenerativer Energien Aufwind Gesellschaft zur Nutzung erneuerbarer Energien mb

  • Aufwind 4

    Wir initiieren technische Neu- und Weiterentwicklungen Aufwind Gesellschaft zur Nutzung erneuerbarer Energien mbH

  • Aufwind 5
  • Aufwind 6

    Wir schaffen Arbeitsplätze in zukunftsträchtigen Unternehmen Aufwind Gesellschaft zur Nutzung erneuerbarer Energien mbH

  • Aufwind 8

    Wir fördern die Nutzung regenerativer Energien grenzüberschreitend Aufwind Gesellschaft zur Nutzung erneuerbarer Energien mbH

  • Aufwind 9
  • Aufwind 10

    Wir unterstützen gemeinnützige Projekte aus gesellschaftlicher Verantwortung Aufwind Gesellschaft zur Nutzung erneuerbarer Energien mbH

  • Aufwind 11
  • Aufwind 12

    Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen Aufwind Gesellschaft zur Nutzung erneuerbarer Energien mbH

  • Aufwind 13
  • Aufwind 14

    Wir bauen ressourcen- und umweltschonende Energiequellen Aufwind Gesellschaft zur Nutzung erneuerbarer Energien mbH

  • Aufwind 15
  • Aufwind 16

    Wir berücksichtigen die Lebensräume von Mensch, Tier und Natur Aufwind Gesellschaft zur Nutzung erneuerbarer Energien mbH

  • 110112 TERRA ALTA 116 red
  • 110112 TERRA ALTA 131 red
  • 110112 TERRA ALTA 173 red

Unsere Philosophie

Tschernobyl, Fukushima sowie der Klimawandel beweisen, dass die konventionelle Energieerzeugung mittels Atom, Kohle, Gas, etc. vorhersehbare globale Risiken, Gefahren, Umweltzerstörung sowie soziales Konfliktpotential mit sich bringen. Um diese Gefahren und Risiken für die Zukunft zu reduzieren, ist es unumgänglich, dass technisch und wirtschaftlich dafür existierende Alternativen einen erheblichen Anteil am Energiemix haben.

Erneuerbare Energieträger wie Sonne, Wind, Wasser und Biomasse sind lokal verfügbar und deren Energiegewinnung ist ressourcenschonend, emissionsfrei und stellt kein Risiko für den globalen Weltfrieden dar.

Die Gegenwart und die Zukunft gehören den regenerativen Energien. Deshalb hat die Aufwind die Energiewende schon in den 1990er Jahren eingeläutet, indem erste Windkraftanlagen geplant, errichtet und betrieben wurden. Seither hat unser Unternehmen, u.a. in Zusammenarbeit mit unserem Tochter-/ und Partnerunternehmen, insgesamt mehr als 250 MW an Windenergieprojekten realisiert.

Nachhaltige Energieerzeugung ist die Aufgabe und das Ziel der Aufwind. Aus diesem Grund verpflichten wir uns auch für die Zeit nach dem Bau der Projekte zu deren wirtschaftlichen und reibungslosen Betrieb mittels unserer technischen und administrativen Betriebsführung den Betreibern beratend zur Seite zu stehen.

Der Bau von Windenergieanlagen ist für uns mehr als regenerative Energieerzeugung. Durch eine Dezentralisierung der Energieversorgung mit erneuerbaren Energien wollen wir bestehende Wirtschaftsstandorte stärken und bisher wenig entwickelten Regionen – national und international – die Chance zur Verbesserung der Lebensbedingungen geben.

Nicht zuletzt trägt eine ressourcenunabhängige nationale Energieversorgung zur langfristigen politischen Sicherheit und Stabilität bei.

Ein wichtiger Bestandteil der Aufwind-Philosophie ist es deshalb, gesellschaftliche Verantwortung auch und gerade für die nachfolgenden Generationen zu übernehmen.